Nach der erfolgreichen Impfaktion am 3. September bietet das Ärzteteam einen zweiten Impftermin mit Biontech für Schülerinnen und Schüler am THG an. Dieser findet am 24. September im Zeitraum von 14 bis 18 Uhr statt. Dieser Termin kann sowohl für die Zweitimpfung, als auch für die Erstimpfung genutzt werden. 

Alle, die nicht volljährig sind, müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Begleitende Eltern haben ebenfalls die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. 

Bitte lesen Sie sich hier alle weiteren Informationen zur Durchführung der Impfung. Laden Sie sich bitte folgende Unterlagen herunter, lesen Sie sie genau und füllen Sie sie so weit wie möglich aus: Aufklärungsbogen, LaufzettelDatenschutzinformation und Einwilligung der Erziehungsberechtigten. Das spart Zeit am Impftag. Für Fragen steht das Ärzteteam selbstverständlich zur Verfügung.

Wir freuen uns, wenn wir dadurch die Impfquote am THG weiterhin erhöhen können und damit die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler.