v.l.n.r.: Herr Leicht, Herr Kunzmann, Herr Dr. Röder, Herr Größlein