Logo Leben mit Chemie

Landeswettbewerb mit Experimenten 2020

 Thema: "Tolle Knolle"

(Biochemisches Verhalten der Kartoffel und Herstellung verschiedener Produkte daraus)

In diesem Schuljahr werden viele interessante Experimente mit der Kartoffel durchgeführt: Tolle Knolle als flutschige Flummis?!

Gelingt es THGlern, anhand dieser Pflanze modellhaft herauszufinden, wie ein Lebewesen das Zellgift Wasserstoffperoxid bekämpft? Oder lassen sich aus Kartoffeln sogar nicht geahnte Produkte, insbesondere Flummis, herstellen?

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 in Rheinland-Pfalz können ab sofort in den neuen Wettbewerb einsteigen. Die Aufgaben gibt es bei den Chemie-Lehrkräften oder hier.

In Auftrag 3 der Aufgabe 2020 "Tolle Knolle" wird ein Online-Video empfohlen, um sich die Arbeitsschritte besser vorstellen zu können. Falls es Schwierigkeiten beim Aufrufen der Internetseite geben sollte, wird hier die Adresse noch einmal angegeben. Klickt also einfach auf den Link:

www.youtube.com/watch?v=as-A44HF_Xo  

Bitte beachtet, dass im Video von Maisstärke ausgegangen wird. In Auftrag 3 sollt ihr allerdings Kartoffelmehl verwenden. In Anios Rezept wurde daher die Vorgehensweise aus dem Video für Kartoffelmehl angepasst (z. B. hinsichtlich der Mengen oder der Zeiten in der Mikrowelle). Es ist also wichtig, dass ihr die Herstellung des Flummis nicht einfach aus dem Video übernehmt, sondern euch genau an die Anweisungen in Anios Rezept haltet.

 

Man kann die Aufgaben alleine, zu zweit oder zu dritt bearbeiten. Die Ergebnisse werden im Falle einer Gruppenarbeit (zwei oder drei Personen) gemeinsam eingereicht. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Ausarbeitung einzureichen, es muss dabei einer der beiden Wege ausgewählt werden:

Möglichkeit 1: Abgabe per Post
Eine online-Anmeldung ist notwendig und ab dem 10.01.2020 möglich, wenn die Arbeit per Post eingeschickt werden soll.
Abgabetermin: 17.03.2020 bei Frau Fischer für das Einreichen per Post (an das Deckblatt denken!)

Möglichkeit 2: online
online-Anmeldung bei gleichzeitiger online-Abgabe per pdf-Dokument (max. 5 MB)
Abgabetermin: 18.03.2020

Es wäre schön, wenn auch dieses Jahr wieder Teams vom THG mitmachen würden!
Viel Spaß dabei!


Übrigens: Bei dem Wettbewerb werden später noch zusätzliche Preise vergeben! Alle Schülerinnen und Schüler, die in der 10. Klasse eine Ehrenurkunde und im Laufe der Jahre eine weitere Ehrenurkunde oder zwei Siegerurkunden erhalten haben, kommen außerdem in die engere Auswahl für einen besonderen Abschlusspreis, der schon sechs Mal ans THG ging. Stephan Rheinheimer und Daniela Lösch (beide Abitur 2006), Constanza Kuhn  (Abitur 2014), Malte Flachmann (Abitur 2017) und Konstantinos Kouskouvatas (Abitur 2018) sowie Ronja Zimmermann sind solche Landessieger. Mehrmalige Teilnahme lohnt sich also!

Allgemeine Informationen: http://leben-mit-chemie.bildung-rp.de/

 

Logo Leben mit Chemie

Landeswettbewerb mit Experimenten 2019
 Thema: "ZAUBERmaler? ZAUBERhaft!"

In diesem Schuljahr wurden Stifte, die wie von Zauberhand ihre Farbe wechseln und damit eine besondere Faszination auslösen, in den Fokus der Untersuchungen gerückt. Es gelang einigen Schülerinnen und Schülern des THG, die Farbeffekte mit Hilfe von Haushaltsmaterialien zu entzaubern und nachzuahmen. Sie konnten selbst Versuche entwickeln und kreativ tätig sein. Hier gibt es noch die Aufgaben.

... und die Mühen wurden belohnt:

Eine Teilnahmeurkunde bekam Diana Patcas (9d, Herrn Ziegler).

Siegerurkunden gingen an Melek GülerFinja Köppl und Lenya Niedersetz (5a, Frau Ackermann), Annsophie Coppola (8b, Herr Ziegler) sowie Martina Alilovic (9d, Herr Ziegler).

Ehrenurkunden mit Buchgutschein erhielten Johannes Rheinheimer (6c, Frau Herrwerth), Hannah Bergemann (8b, Herr Ziegler) sowie Lina Löffler und Ronja Zimmermann (10b, Frau Fischer)

Ronja Zimmermann hat mehrmals sehr erfolgreich am Wettbewerb teilgenommen, sodass sie vom 22. - 26.09.2019 am bundesweiten Seminar für Preisträger und Preisträgerinnen der Chemie-Mittelstufen-Wettbewerbe teilnehmen darf.

Einfach klasse! Herzlichen Glückwunsch!

 

Landeswettbewerb mit Experimenten 2018
Thema: Bis die Blase platzt...

2018 wurden Seifenblasen, die mit ihrem schillernden Aussehen eine besondere Faszination auslösen, in den Mittelpunkt der Untersuchungen gerückt. Mit beinahe 3300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Rheinland-Pfalz erfreute sich der Wettbewerb, besonders großer Resonanz.  Hier gibt es noch die Aufgaben.

Das THG hat fünf Wettbewerbsarbeiten eingeschickt. Die Schülerinnen und Schüler waren wieder sehr erfolgreich, sodass wir am Schulfest viele Urkunden und Buchgutscheine überreichen konnten:

Eine Siegerurkunde ging an Diana Patcas aus der 8d von Frau Lau bzw. Fr. Dr. Jäger.

Ehrenurkunden erhielten Emma Köhler und Johanna Plogsties aus der 9b von Fr. Horn.

Und über Ehrenurkunden mit Buchgutschein konnten sich freuen:

Johannes Rheinheimer aus der 5c von Fr. Herrwerth.

Noel Domke aus der 6d von Fr. Lau sowie

Lina Löffler und Ronja Zimmermann aus der 9b von Fr. Horn.

 Super gemacht! Wir gratulieren ganz herzlich!

 

 

Landeswettbewerb mit Experimenten 2017
Thema: "Krasse Kresse!"

(Keimung und Wachstum von Kresse bzw. Rasen und Untersuchung von Flüssigdünger)

Die Aufgaben des abgeschlossenen Wettbewerbs sind noch hier zu finden:
Krasse Kresse!

 

Unser Daumendrücken hat geholfen. Hier sind die erfolreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Klassen 5d und 7d, die alle von Frau Lau betreut wurden:

Eine Teilnehmerurkunde erhielten:
Lara Sophie Enderich
Klara Mayer und Giulia Meier (5d).

Siegerurkunden gingen an:
Pauline Auer und Zeliha Halim (5d)
Alessio Priolo (5d) sowie
Martina Alilovic und Diana Florina Patcas (7d)
Rojin Nawroz und Julia Speyerer (7d)

Und es gab sogar Ehrenurkunden mit Buchgutschein für
Jannis Christmann und Noel Domke aus der 5d

und ebenfalls wieder einmal Ehrenurkunden mit Buchgutschein für

Anna EmigKlara Mayer und Alia Rötger (9a, Herr Ziegler)

  

Wir gratulieren euch allen ganz herzlich!

 

 

Landeswettbewerb mit Experimenten 2016
TEEma: ExperimenTEE

(Untersuchung von Tee und Herstellung von Eistee sowie Tinten)

 

4.000 Teilnehmer der Klassenstufen 5 – 10 aus Rheinland-Pfalz haben sich dieses Jahr am Wettbewerb beteiligt. Einige wenige Schülerinnen und Schüler erhielten für ihre Arbeiten die inhaltlich und in der Darstellung hervorragend gelungen und von großer Begeisterung, Sachverstand und experimentellem Geschick zeugten, zusätzlich zu ihrer Ehrenurkunde einen Buchgutschein.

.... und vom THG wurden gleich zwei Wettbewerbsarbeiten so ausgezeichnet!

 

Ida Fitz und auch das Team mit den Teilnehmerinnen Anna EmigKlara Mayer und Alia Rötger (alle 8a, Herr Ziegler) erhielten eine Ehrenurkunde mit Buchgutschein!

       

Großartig! Wir gratulieren unseren ausgezeichneten Teilnehmerinnen ganz herzlich!

 

 

Landeswettbewerb mit Experimenten 2015
"
Spitzer... ist spitze!"

Untersuchung von Bleistiftspitzern

Das Daumendrücken hat gewirkt:

Siegerurkunden gingen an Paulina Kamm und Ida Fitz (Klasse 7a), Ehrenurkunden mit Buchgutschein erhielten Klara Mayer, Anna Emig und Alia Rötger (alle Klasse 7a) und Konstantinos Kouskouvatas (Klasse 10b, Fr. Dr. Jäger) bekam neben der Ehrenurkunde auch einen Buchgutschein überreicht und darf sogar am Workshop teilnehmen, da er auch in den letzten Jahren mit Auszeichnung am Wettbewerb teilgenommen hat.

Herzlichste Gratulation!

 

 

Landeswettbewerb mit Experimenten 2014
"Farbe aus Bananen - alles Banane!?"

Herstellung von Tinten und Temperafarben

Das THG hat 2014 wieder am Wettbewerb teilgenommen und 7 Arbeiten eingeschickt....

.... und .... die Erfolge waren einfach toll:

eine Teilnahmeurkunde ging an Renee Defren (Klasse 8a, Herr Ziegler),

Siegerurkunden erhielten Ida FitzPaulina Kamm und Josephine Neubert (Klasse 6a, Frau Fischer) sowie Lea Möller und Elisa Pfeifer (Klasse 9c, Frau Stracke),

eine Ehrenurkunde hat sich, wie in den letzten zwei Jahren, Philipp Dumele (Klasse 10a, Herr Ziegler) gesichert.

Außerdem konnten am Schulfest sogar noch Ehrenurkunden mit Buchgutscheinen an  Anna Emig und Emely Fehr (Klasse 6a, Frau Fischer) sowie an Konstantinos Kouskouvatas (Klasse 9b, Frau Dr. Jäger) überreicht werden.

Malte Flachmann (Klasse 10d, Herr Ziegler) hat schon sehr erfolgreich an vier Wettbewerbsrunden teilgenommen und auch dieses Jahr eine Ehrenurkunde mit Buchgutschein erhalten. Daher durfte er im Herbst am bundesweiten Abschlussseminar der Preisträgerinnen und Preisträger teilnehmen! Eine ganz große Ehre, denn Rheinland-Pfalz kann nur zwei Plätze vergeben. Das war auch der Grund, warum Philipp Dumele, der ebenfalls die Bedingungen erfüllt hatte, nicht berücksichtigt werden konnte.

Wir gratulieren allen unseren erfolgreichen Chemikern ganz, ganz herzlich!!

 

 

Landeswettbewerb mit Experimenten 2013
Ach, du dickes Ei!

Eier unter naturwissenschaftlichem Blickwinkel

Beim Experimentalwettbewerbs des Landes Rheinland-Pfalz "Leben mit Chemie" ging es 2013 um Eier...

Und auch in diesem Jahr waren unsere Nachwuchschemiker sehr erfolgreich!

Malte Flachmann (Klasse 9d, Herr Ziegler), Michael Külper (Klasse 9d, Herr Ziegler), Konstantinos Kouskouvatas (Klasse 8b, Frau Dr. Jäger),  sowie Philipp Dumele (Klasse 9a, Herr Heidweiler) haben mit Auszeichnung die naturwissenschaftliche Aufgaben gelöst, Experimente entwickelt und durchgeführt, Ergebnisse dokumentiert und ausgewertet. Sie bekamen alle vier eine Ehrenurkunde überreicht!

Die Ausarbeitungen von Konstantinos Kouskouvatas und Philipp Dumele waren so hervorragend, dass sie sogar zusätzlich einen Buchgutschein erhielten.

Wir gratulieren allen vier Schülern ganz herzlich!

Ein super Ergebnis dieser Wettbewerbsrunde!

 

 

Landeswettbewerb mit Experimenten 2012
Super, die Absorber!

Große Erfolge der Chemiker!

Beim Experimentalwettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz "Leben mit Chemie" zum Thema "Super, Absorber!" mussten Aufgaben gelöst, Babywindeln untersucht, Experimente entwickelt und durchgeführt sowie die Ergebnisse dokumentiert und ausgewertet werden.

Auch dieses Jahr haben sich wieder Schülerinnen und Schüler unserer Schule in Team- und Einzelbeiträgen erfolgreich beteiligt. Teilnahmeurkunden gingen an Niclas Guth und Alexander Wolf (8c, Herr Ziegler) und Siegerurkunden erhielten Yasmin Abbas, Rebekka Fiolitaki und Chaima Hamza (8c, Herr Ziegler).

Die Arbeiten von Philipp Dumele (8a, Herr Heidweiler) und Malte Flachmann (8d, Herr Ziegler) sind laut Landeswettbewerbsleiter „inhaltlich und in der Darstellung hervorragend gelungen und zeugen von der großen Begeisterung, dem Sachverstand und der experimentellen Geschicklichkeit der Autoren“, sodass beiden Schülern zusätzlich zur Ehrenurkunde auch ein Büchergutschein ausgehändigt werden konnte.

    

Unsere allerherzlichste Gratulation allen Teilnehmern!

 

 

Landeswettbewerb Leben mit Chemie 2011
Gips light - leicht gemacht?

Erfindung, Herstellung und Vergleich verschiedener Baustoffe


Beim Experimentalwettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz "Leben mit Chemie" zum Thema "Gips light" mussten Aufgaben gelöst, Experimente entwickelt und durchgeführt sowie die Ergebnisse dokumentiert und ausgewertet werden. Constanza Kuhn (Klasse 10 a, Frau Herrwerth) hat mit Erfolg teilgenommen und bekam eine Siegerurkunde überreicht. Malte Lauritz Flachmann (Klasse 7d, Herr Gerlach) hat die Aufgaben sogar mit Auszeichnung gelöst, sodass er zusätzlich zur Ehrenurkunde mit einem Buchgutschein belohnt wurde. Herzlichen Glückwunsch!

Informationen: http://leben-mit-chemie.bildung-rp.de/

 

Constanza Kuhn (Klasse 9a, Frau Herrwerth) nahm bis zum Schuljahr 2009/2010 mit überdurchschnittlichem Erfolg an mehreren Runden des Landeswettbewerbs "Leben mit Chemie" teil. Sie gehört zu den 18 Schülerinnen und Schülern des Landes Rheinland-Pfalz, die im Schuljahr 2009/2010 für ihre Arbeiten einen Abschlusspreis erhielten. Dieser bestand aus einem dreitägigen Seminar, das vom 28. bis 30.Juni bei Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG stattfand. Sie durfte dort Experimente im Chemielabor ChemDiscLab zu den Themenbereichen Medikamente, Kosmetik und Getränke durchführen.
Einfach klasse!