2024 05 03 couragiertDiskriminierung jeglicher Art geht uns alle an. Akzeptanz inmitten unserer Gesellschaft ist ein Recht, welches unsere Demokratie zu verteidigen hat. Aber was tun, wenn dir Diskriminierung begegnet? Und wie geht es den Betroffenen damit? 
Diese Fragen wurden uns bei der Veranstaltung „Couragiert gegen Rassismus“ im Heinrich-Pesch-Haus in Ludwigshafen beantwortet. Mit einer Auswahl an Workshops konnten wir uns entscheiden, über welches Thema wir gerne etwas mehr erfahren würden und lernten zum Beispiel, wie man denn am besten mit Menschen diskutiert, die zu kontroversen Themen den Mund gerne mal etwas zu weit öffnen. Aber nicht nur Formen der Diskriminierung, auch die Grundbestandteile der Demokratie wurden uns nähergebracht, indem wir im ständigen Austausch blieben, einander unsere Meinungen mitteilten und auf jede dieser gleichermaßen eingingen. Es waren Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Schulen, aber auch unterschiedlicher Ethnien anwesend – jeder mit seiner eigenen Geschichte und seinen eigenen Erfahrungen, aber alle mit denselben Werten und Wünschen. 
 
Aufgrund des großen Interesses freuen wir uns schon auf den Aktionstag im nächsten Jahr.
Eure SOR -SMC-AG