Wir wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft

eine friedliche Adventszeit!

2021 12 Baumbild HP

Für die Gestaltung des Weihnachtsbaumes danken wir

dem Grundkurs Chemie und Herrn Ziegler.

Im letzten Jahr mussten wir unseren literarischen Advent ausfallen lassen. Noch einmal wollen wir das nicht:Wir gehen online! 

Was ist der literarische Advent: Jeden Schultag im Advent haben wir in der Pause eine kurze Geschichte oder ein Gedicht gelesen. Da wir nun aufgrund der Bestimmungen die Bibliothek nicht nutzen können, nutzen wir Teams. 

Jeden Tag öffnen wir in Teams symbolisch ein Türchen in unserem literarischen Advent, und zwar von 18.00 bis 18.10 Uhr. Wir haben eine Menge Geschichten für klein und auch groß – ist man jemals zu alt für Weihnachtsgeschichten? Alle Schülerinnen und Schüler werden per Mail über die Zugangsdaten informiert.  Wer will, kommt dazu und kann für 10 Minuten den Alltag vergessen und in die Weihnachtswelt eintauchen. 

Herzlich willkommen. 

2022 IBO 1. Runde L.Löffler E. Zahn

Lina Löffler und Ella Zahn aus der MSS 13 (13BI2 und 13BI3) haben beide an der 1. Runde der 33. Internationalen BiologieOlympiade 2022 teilgenommen. Mit großer Motivation haben sie Aufgaben u.a. aus den Bereichen Immunologie, Genetik, Molekularbiologie und Physiologie bearbeitet, viel recherchiert und eigenständig Versuche durchgeführt. Wir freuen uns über so viel Engagement unserer Schülerinnen!

Lina hat sich erfolgreich für die nächste Runde qualifiziert – dazu gratulieren wir ganz herzlich. Die für Runde 2 erforderliche Klausur ist bereits geschrieben. Nun drücken wir die Daumen.

Fachbereichspräsentation

Experimentalvortrag

2021 11 Stand Antolin November

 

Unsere Sextaner kämpfen im Antolin-Wettbewerb weiter um den Klassensieg. Die Klasse, in der die meisten Bücher gelesen wurden, erhält die höchste Punktzahl. 
Seit dem letzten Monat wurden die Karten neu gemischt: Die 5e hat mit einem starken Rennen die 5 b überholt. Aber noch ist das Rennen um den Klassensieg offen. Abgerechnet wird erst im Juli. Jetzt gratulieren wir erst einmal der 5 e, aber auch die 5 d hat mächtig aufgeholt!

Für alle gilt nun wieder: An die Bücher, fertig – los! Der nächste Zwischenstand kommt am Jahresende.

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebes Kollegium,

wir haben uns sehr über die wunderschönen und gut gefüllten  Weihnachtspakete im Schuhkarton gefreut (75 sind angekommen!) und verlängern auf vielfachen Wunsch die Abgabe der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ bis  Montag, 15.11. nach der 6.Stunde am DS/Kunst-Raum (014).

Wir werden dann noch ein Foto machen und diese Pakete zur Abgabestelle nach Maxdorf bringen.

Es ist schön zu sehen, wie viele diese Idee unterstützen und so spontan umsetzen.

Vielen Dank an alle Helfer*innen !

Herzliche Grüße

Euer S.O.R.- Team

2021 11 08 AdventskonzertDas Adventskonzert musste leider abgesagt werden!

Nach einer langen Pause wagen wir ein Adventskonzert am 28. Nov. 2021 (1. Advent) um 17 Uhr in der Aula der Schule. Das Konzert ersetzt das sonst in der Christ König Kirche in Oggersheim stattfindende Benefizkonzert. Es musizieren der Kinderchor, die Streicher, kleinere Ensembles und Solisten. Die ganze Schulgemeinschaft ist zu diesem ersten Konzert nach 2 Jahren herzlich eingeladen. Für den Besuch ist eine vorherige online-Anmeldung erforderlich (max. 150 Personen). Für das Konzert gilt die 3G-Regel.

Am 9. November jeden Jahres findet der Schulbesuchstag des Landtages an Schulen statt. Das THG hat sich dafür beworben und nun kommen vier Politikerinnen und Politiker des rheinland-pfälzischen Landtages in die Aula des THG. Die Abgeordneten Heike Scharfenberger (SPD), Marion Schneid (CDU), Dr. Bernhard Braun (Bündnis90/Grüne) und Peter Stuhlfauth (AfD) werden unsere Schule besuchen und unseren Schüler*innen der 10. Klassen Rede und Antwort zur politischen Arbeit, aber auch zu politischen Themen stehen.

 
 

2022 IChO 1.Runde A. Görth und A. Wambold

Anna Görth und Anna Wambold haben an der 1. Runde der 54. Internationalen ChemieOlympiade 2022 mit Erfolg teilgenommen und sich aufgrund sehr guter Leistungen für die 2. Runde qualifiziert!

Unsere herzlichsten Glückwünsche!

Literarische Talente am THG

David Müller war einer von 213 jungen Autorinnen und Autoren aus Deutschland und dem angrenzenden europäischen Ausland, die sich um den 26. Hattinger Förderpreis beworben hatten. Er schaffte es in die Runde der letzten Acht und wurde am 3. Oktober zu einer Lesung eingeladen, um seinen Text persönlich vorzustellen.

Ein toller Erfolg, zu dem wir ihm herzlich gratulieren!